Ansprechpartner

Stadtplanungsamt

Anna Derksen
Tel. 08331/850-577

Petra Grupp
Tel. 08331/850-588

Schlossergasse 1
87700 Memmingen

stadtplanung
@memmingen.de

Rahmenplanung

Auf der Ebene des Rahmenplans werden die Sanierungsziele in ein funktionales und räumlich-gestalterisches Rahmenkonzept überführt und es werden konkrete, umsetzbare Projekte abgeleitet.

Gleichzeitig tritt der Beteiligungsprozess in eine entscheidende Phase. Im Rahmen einer zweiten moderierten Bürgerwerkstatt sowie im Rahmen der elektronischen Partizipation mittels „ePin“ sollen die Bürger und örtlichen Akteure aktiv in die Planung eingebunden werden. Eine Abstimmung mit dem Fördermittelgeber und eine weitere Beteiligung des Stadtrats in Form einer weiteren Klausurtagung sichern die Umsetzbarkeit und Förderfähigkeit.

Im Einzelnen werden folgende Inhalte erarbeitet:

  • Ausarbeitung von städtebaulichen Entwurfs- und Entwicklungsvorschlägen, basierend auf der in Stufe 1 erarbeiteten Zielpläne
  • Erstellung eines städtebaulichen Rahmenplans mit der städtebaulichen Gesamtkonzeption und den Maßnahmenschwerpunkten zur baulichen, gestalterischen, verkehrlichen, nutzungsmäßigen sowie grün- und freiflächengestalterischen Neuordnung unter Berücksichtigung der sozialen Bedarfe unter Berücksichtigung der Anregungen aus der Bürgerschaft (Bürgerwerkstatt und ePin)